Zahlen - Daten - Fakten

 

Marktgemeinde Steinakirchen

 

 

Einwohner  2.269
Höhe:  324 m 
Postleitzahl:  A-3261 
Politischer Bezirk:  Scheibbs 
Bahnstation:  Amstetten (20 km) 
Öffentliches Verkehrsmittel:  Postbus, MO2, Disco.BUZZ

 

 

 

Steinakirchen am Forst, Niederösterreich, Bezirk Scheibbs, Markt, 34,97 km², im Tal der Kleinen Erlauf, im niederösterreichischen Alpenvorland

bildet mit Wang und Wolfpassing einen Gemeindeverband.

Österreichische Wasserschutzwacht (Bezirksstelle), Golfanlage,

Gewerbebetriebe.

Spätgotische Pfarrkirche (15. Jahrhundert), Hallenkirche mit reichen Stern- und Netzrippengewölben (Kastenkapitelle), Hochaltar (1693); in Ernegg Schloss (1530-40), unregelmäßige Rechteckanlage mit Renaissancearkadenhof, 1836 umgebaut; Kapelle (1330, 1675 erneuert).

 

wappen.jpgMarktgemeinde Steinakirchen am Forst
Marktplatz 13
3261 Steinakirchen am Forst
Tel: +43 (0) 7488 71325-0
Fax: +43 (0) 7488 71325-10
Email: gemeinde(at)steinakirchen-forst.gv.at

 
NEWS
Im Schutz der Finsternis
Tipps gegen Dämmerungswohnhauseinbrüche
mehr
Bienenhaltung
NÖ Imkerverband - Bezirksgruppe Amstetten informiert
mehr
Unbeschwert durch die
Wechseljahre
NÖ Gebietskrankenkasse lädt zum kostenlosen Vortrag
mehr
VERANSTALTUNGEN
Kürbiskern und Zwetschkenfleck
mehr
Zeitreise zu Fuß auf den Haberg
mehr
Jugend II
mehr
Del.icio.us Google Bookmarks Twitter